Html code will be here

 
 
NEVER STOP EXPLORING
Hier finden Sie einen Einblick in unsere bisher durchgeführten Reisen und erhalten persönliche Geheimtipps und Inspirationen unserer Mitarbeiter.
Ausgewählte Momente unserer durchgeführten Reisen
WOHNMOBILRUNDREISE
22 Tage durch die Schweiz, Frankreich, Spanien und Gibraltar
IMPFREISE NACH RUSSLAND
2 Kurzurlaube in Moskau & St. Petersburg inkl. einer Sputnik-Impfung gegen COVID-19
Unsere Inspirationen und Geheimtipps für Sie
Besseggen-Grat-Wanderung im Jotunheimen Nationalpark (Norwegen)
Von Juni-Oktober können Sie auf diesem Wanderweg eine atemberaubende Aussicht auf das Jotunheimen-Gebirge mit seinen verschneiten Schneekuppen und mehreren (kristall)blauen Bergseen genießen. Die ca. 8-stündige Wanderung ist nicht für Anfänger geeignet und verläuft über 1000 Höhenmeter. Es war eine große Herausforderung für mich, aber diese Erfahrung möchte ich nicht missen. Zuerst bin ich mit der Fähre von Gjendesheim nach Memurubu gefahren (ca. 45min), um dann über die steilen und bis zu 1600m ü. NN hohen Bergkämme ca. 13,3 km an den Ausgangspunkt zurückgewandert.

von Maike Robinski
Balbergkampen in Lillehammer (Norwegen)
In der Kleinstadt Lillehammer, die durch die Winterolympiade 1994 vielleicht doch dem einen oder anderen bekannt ist, habe ich ein Jahr lang studiert und kann somit einen meiner Lieblingsplätze mit Ihnen teilen.
Der Balbergkampen ist ein grandioser Aussichtspunkt über die Stadt, den Mjøsa (der größte See Norwegens) und die dahinterliegenden Bergkämme. Das Highlight ist die Schaukel, auf der man die Aussicht zu jeder Jahreszeit genießen kann, vor allem bei Sonnenauf- oder Untergang.

von Maike Robinski
Maihaugen in Lillehammer (Norwegen)
Maihaugen ist ein Freilichtmuseum in der Kleinstadt Lillehammer, welches mich in eine andere Zeit versetzt hat. Hier sehen Sie historische Gebäude aus Dörfern, Städten, von (Stab)kirchen bis zu Bauernhöfen. Der norwegische Baustil und die Architektur ist sehr unterschiedlich zur deutschen Art und einen Besuch definitiv wert! Auch hier können Sie ganzjährig die Ausstellungen besichtigen und wenn Sie noch Zeit haben auch gleich das direkt nebenanliegende Olympiamuseum besuchen.

von Maike Robinski
Fram Museum in Oslo (Norwegen)
Im Gegensatz zum Schiff Vasa in Stockholm, kann man die Fram begehen und sich im Inneren einen Überblick über die Verhältnisse der Polarexpeditionen machen und sich in diese Zeit zurückversetzen. Nicht nur die imposante Größe des Schiffes ist beeindruckend, sondern auch, dass es das stärkste je gebaute Holzschiff der Welt ist. Das sollten Sie definitiv nicht verpassen und mehr über die Geschichten von Fridjof Nansen, Roald Amundsen und Otto Sverdrup lernen.

von Maike Robinski