KYUSHU, JAPANS FANTASTISCHE KÜSTE

Kyushu ist der Teil Japans der vom Tourismus mit Abstand am meisten verschont geblieben ist. Das machen wir uns in 15 Tagen zu nutze und erkunden ohne Stress die unglaubliche Natur im Süden Japans. Von immergrünen Wiesen über ruhige Vulkane und bis zur traumhaften Küsten erkunden wir die wichtigsten Präfekturen der Region und lernen mehr über die Geschichte des wirklichen Japans als sonst wo.
Tour-Code: JAP03
Kulturreise
Land & Leute, Geschichte und Kultur
15 Tage / 14 Nächte
Zusammen mit dem An- und Abreisetag
Teilnehmerzahl
Gruppen: 4 - 10 Teilnehmer
Unterkunft
3* & 4* Hotels & Boutique Hotels
Besonderheiten
Eindrucksvolle Orte: Fukuoka, Beppu, Kagoshima und Miyazaki
Mahlzeiten
14 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 1 x Abendessen
Insider Tipps für Mahlzeiten, die nicht in der Reise enthalten sind, bekommen Sie selbstverständlich von unserem einheimischen Guide
Transfer
Alle Transfers und alle Ausflüge
Zur weiteren Information: In Japan bewegen wir uns innerhalb der Städte immer mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln fort. Für das Reisen außerhalb der Städte verwenden wir meistens Züge oder vereinzelt auch Kleinbusse.
Reiseführer
Ganztägig deutschsprachige oder englischsprachige Reiseleitung
REISEVERLAUF
TAG 1
TAG 2
TAG 3
TAG 4
TAG 5
TAG 6
TAG 7
TAG 8
TAG 9
TAG 10
TAG 11
TAG 12
TAG 13
TAG 14
TAG 15
ENTH. LEISTUNGEN
NICHT ENTH. LEISTUNGEN
KARTE
Ankunft am Flughafen in Fukuoka
Unser Fahrer trifft Sie am Flughafen in Fukuoka und begleitet Sie zu Ihrem Hotel.

Übernachtung in einem Hotel in Fukuoka
Höhepunkt: Fukuoka-Führung
Während der heutigen Führung erkunden wir die wichtigsten Ecken der Küstenstadt Fukuoka. Starten tun wir dafür am höchsten Punkt der Stadt – dem Fukuoka Tower. Von der Aussichtsplattform des Turms haben wir einen fantastischen Blick über das Meer und unter uns liegende Präfektur. Beenden tun wir unsere Tour nach dem Schloss Fukuoka und dem Park, welche die wichtigsten kulturellen Punkte darstellen.

Übernachtung in einem Hotel in Fukuoka
Höhepunkt: Kanalstadt Hakata
Heute verbringen wir den gesamten Tag in Hakata. Die bunten und teils mit Ranken bewachsenen Wohnhäuser drängen sich dicht an den Kanal und erinnern ein wenig an eine Stadt aus einem Dystopienfilm. Weiter erkunden wir einige Schreine, eindrucksvolle Tempel und schließlich die Geschichte des Stadtteils. Wir lernen viele Handwerkskünste kennen und tauchen tief in das Leben des 19. Und 20. Jahrhunderts ein.

Übernachtung in deinem Hotel in Fukuoka
Höhepunkt: Yanagawa-Flusskreuzfahrt mit Mittagessen
Vor etwa 400 Jahren wurde hier ein künstlicher Graben angelegt, um die Burgstadt Yanagawa zu bilden. Hier lebt heute noch die Geschichte weiter, da die meisten Wassersysteme immer noch aus der Zeit der feudalen Ära stammen. Die Stadt trägt auch den Namen „Venedig Japans".

Übernachtung in einem Hotel in Fukuoka
Fahrt nach Nagasaki

1. Höhepunkt: Nagasaki-Tour
Unser Hauptaugenmerk liegt heute auf den zwei wichtigsten und bedeutsamsten Sehenswürdigkeiten der Stadt: dem Nagasaki-Friedenspark und den Glover Gardens. Der Friedenspark wurde 1955 zur Mahnung der Menschen angesichts des Abwurfs der Atombombe durch die US-Streitkräfte errichtet und hält auch heute noch diese wichtige Funktion in. Die Glover-Gardens ist ein Open-Air-Museum, welches die Villen einiger ausländischer Bewohner der Stadt zeig.

2. Höhepunkt: Insayama Observatorium
Wir lassen den Tag bei einer Besichtigung des Observatoriums ausklingen. Nachdem wir den traumhaften Sonnenuntergang betrachten durften können wir nun beobachten, wie langsam das Nachtleben und die vielen Lichter Nagasakis erwachen.

Übernachtung in einem Hotel in Nagasaki
Fahrt nach Yufuin

1. Höhepunkt: Kinrin-See und Berg Yufu
Dieser See ist für seinen Morgennebel berühmt, welchen wir leider nicht erwischen werden. Der Name des Sees geht auf einen konfuzianischen Gelehrten zurück, der eines Tages bei Sonnenuntergang einen Fisch mit goldenen Schuppen im Wasser sah.
Weiter geht es zum immergrünen Berg Yufu. Er ist das Wahrzeichen der Region und ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen gleichermaßen.

2. Höhepunkt: Showa Retro Park
Dieser Park bietet einen nostalgischen Blick auf die Straßenlandschaften der Showa-Zeit mit den Höhepunkten zwischen 1955 und 1965. Wir schlendern an den verschiedensten Installationen vorbei und sehen die Reproduktionen von Häusern und Autos aus der Zeit.

3. Höhepunkt: Kyushu Yufuin Folk Craft Village
Dieses Dorf der Handwerkskunst stellt den Abschluss unseres Tages dar. Hier können Sie auf eigene Faust durch das kleine Dorf schlendern, Süßigkeiten probieren und sich die zahlreichen Handwerkskünste ansehen.

Übernachtung in einem Hotel in Yufuin
Fahrt nach Beppu

Höhepunkt: Beppu und die heißen Quellen
Diese eindrucksvolle Präfektur ist vor allem anderen für ihre zahlreichen und verschiedenen heißen Quellen bekannt. Während einige zum Baden da sind haben andere beeindruckende Farben wie strahlend blau oder blutrot. Andere hausen Krokodile, während wieder andere das zu Hause von laut spuckenden Geysiren sind.

Übernachtung in einem Hotel in Beppu
Höhepunkt: Kalligraphie-Erfahrung
Während wir die letzten Tage viele der traditionellen Handwerkskünste nur von außen betrachten konnten haben wir nun die Gelegenheit uns selbst an einer zu probieren. Hier lernen wir, wie wir die traditionellen Kanji-Schriftzeichen auf einen Fächer schreiben und lernen einige ihrer Bedeutungen genauer kennen.

Fahrt nach Kirishima

Übernachtung in einem Hotel in Kirishima
Höhepunkt: Wanderung zum Onami-Ike Krater und See
Der größte Teil der Präfektur Kagoshima ist von einem Nationalpark und zahlreichen Bergen und inaktiven Vulkanen bedeckt. Wir erkunden heute einen von Ihnen, der in der Nähe der Stadt Kirishima liegt, und wandern dazu durch die mystischen Wälder im „Land der Götter".

Fahrt nach Kagoshima

Übernachtung in einem Hotel in Kagoshima
1. Höhepunkt: Fahrradtour mit Quiz
Wir lockern unsere Erkundungen heute etwas auf indem wir mit dem Rad diese naturnahe Stadt und Präfektur erkunden. Zuerst radeln wir zum Nishi Honganji Tempel, dem größten buddhistischen Tempel im Süden Kyushus. Weiter geht es dann zum Saigo Takamori Denkmal – dem letzten Samurai. Beenden tun wir unsere Tour wieder am Ausgangspunkt nachdem wir noch einen letzten Schrein erkundet haben. Von dort aus hatten wir den besten Blick über die Stadt.

2. Höhepunkt: Teeerlebnis mit Süßigkeiten
Wir entspannen uns bei diesem Erlebnis erst einmal und lernen außerdem noch wie man Sencha- und Matchatee braut. Wir erfahren außerdem die kulturelle Bedeutung beider Tees und ihre Unterschiede kennen.

Übernachtung in einem Hotel in Kagoshima
Höhepunkt: Besuch eines Samurai-Dorfes
Dieses 400-Jahre alte Wohngebiet war das zu Hause einiger der wichtigsten Samurai und der Trainingsort einiger von ihnen. Wir besuchen außerdem einen Schrein am Hang sowie eine alte Festung, welche wahrscheinlich der Arbeitgeber besagter Samurai war. Auf der Zugfahrt zurück erhalten Sie dann noch einen Blick in den Alltag der Japaner und können in die traumhafte Bucht von Kagoshima schauen.

Übernachtung in einem Hotel in Kagoshima

Fahrt nach Miyazaki

Höhepunkt: Kochkurs zu Hühnchen Nanban
Bei diesem 2,5-Stündigen Kurs lernen wir von einer Familie wie wir Hühnchen Nanban kochen. Wir bereiten die Zutaten alle selbst vor, kochen es und haben dann ein köstliches Abendbrot mit allen.

Übernachtung in einem Hotel in Miyazaki
Höhepunkt: Schnorchel-Kajak-Tour
Wir beginnen den Tag in einer Lagune in Miyazaki und fahren nach Süden zur Kajakbesprechung. Nach der Besprechung geht es raus aufs traumhafte Wasser, wo wir die Lagune weiter erkunden können. Nach unserer Rückkehr bringt uns unser „Sensei" (Lehrer) das Schnorcheln bei uns entlässt uns dann wieder ins Wasser. Während des Schnorchelns bekommen wir die Gelegenheit zahlreiche Fotos zu schießen. Danach stärken wir uns bei einer Portion Udon-Nudeln und beenden die Tour.

Übernachtung in einem Hotel in Miyazaki
Fahrt nach Fukuoka

Höhepunkt: Freizeit
Den restlichen Tag können Sie ganz nach Ihren eigenen Wünschen gestalten.

Übernachtung in einem Hotel in Fukuoka
Rückreise nach Deutschland
Wir begleiten Sie noch zum Flughafen in Fukuoka und verabschieden uns dann von Ihnen.

Bis zur nächsten Reise!
14 x Übernachtungen in 3* & 4* Sterne Hotels, sowie Boutique Hotels
14 x Frühstück
2 x Mittagessen
1 x Abendbrot
Alle Transfers zwischen den Städten
Sake-Tasting Tag 3
Eintritt Ohori-Park Tag 3
Yanagawa-Flusskreuzfahrt Tag 4
Eintritt Glover Garden Tag 5
Eintritt Showa Retro Park Tag 6
Kalligraphie Erfahrung Tag 8
Teeerlebnis Tag 10
Zugfahrt Tag 11
Kochkurs Tag 12
Schnorchel-Kajak-Tour Tag 13
Alle beschriebenen Exkursionen mit deutsch- oder englischsprachigem Guide
Nicht aufgeführte Eintritte
Nicht aufgeführte Speisen und Getränke
Nutzung der Öffentlichen Verkehrsmittel
Auslandskrankenversicherung
Visum
Trinkgeld
Selbstorganisierte Ausflüge
PCR-Test
TERMINE & PREISE
Weitere Termine bereiten wir auf Anfrage gerne für Sie vor!

Neben den bereits erstellten Reisen auf unserer Website, erarbeiten wir für Sie gerne ein individuelles Programm ganz nach Ihren Wünschen.

1. Füllen Sie das Formular aus
2. Ein Mitglied unseres Teams wird Sie anrufen, um die Buchung zu bestätigen
3. Sie bezahlen eine Anzahlung und erhalten eine Zahlungsbestätigung via Email
4. Nach der Restzahlung erhalten Sie alle notwendigen Unterlagen für Ihre Tour. Zur verabredeten Zeit machen Sie eine Reise mit uns!
Anfrageformular für die Reise nach Japan!
Wählen Sie die gewünschten Reisedaten:
inkl. Flug
Anzahl Erwachsene (ab 12 Jahre)
+
Anzahl Kinder (bis 12 Jahre)
+
Anzahl Doppelzimmer
+
Anzahl Einzelzimmer
+
parentgroup
Anrede Reiseteilnehmer Nr.1
Name Reiseteilnehmer Nr.1
Adresse Reiseteilnehmer Nr.1
Adresse Reiseteilnehmer Nr.1
Staatsangehörigkeit Reiseteilnehmer Nr.1
Passnummer Reiseteilnehmer Nr.1
Geburtsdatum Reiseteilnehmer Nr.1
parentgroup end
childgroup
Name Kind Nr.1
Geburtsdatum Kind Nr.1
childgroup end
Ihre Kontaktdaten
Ihre Wünsche und Kommentare
Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Dieses Produkt ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Ob es trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei Ihrer Buchung.