BALKANISCHE SPEZIALITÄTEN, KULTUR & WEIN

Das Land der Sonne ist das Land des Geschmacks. Dieses biblische Land bewahrt immer noch die Aromen und Geschmacksstoffe, an die Sie sich aus Ihrer Kindheit erinnern könnten, aus der Zeit, als Obst und Gemüse nicht ordentlich verpackt in Kartons mit der gleichen Größe und Farbe geliefert wurden. Tauchen Sie ein in die Geheimnisse der mazedonischen Küche. in die endlose Vielfalt an frischen Salaten, Käse und die einzigartige, köstliche Mischung aus traditionellen Rezepten der vielen Kulturen und Religionen, die in diesem schönen Balkanstaat leben.
Tour-Code: MZD03
Kulturreise
Land & Leute, Geschichte und Natur
7 Tage / 6 Nächte
Zusammen mit dem An- und Abreisetag
Teilnehmerzahl
6 - 14
Unterkunft
4 Sterne- & Boutique Hotels
Schwierigkeitsgrad
2 (0-10, 10= sehr hohe körperliche Belastung)
Halbpension
Frühstück, Mittagessen, Abschiedsessen, Weinprobe
Transfer
Vom & zum Flughafen, alle Ausflüge, Bootfarten
Guide
Deutschsprachige Reiseleitung
REISEVERLAUF
TAG1
TAG 2
TAG3
TAG4
TAG5
TAG6
TAG7
TAG8
TAG9
LEISTUNGEN
• Ankunft und Transfer ins Hotel
Ihr Fahrer trifft Sie am Flughafen in Skopje und begleitet Sie zum Hotel.
• Übernachtung in Skopje

• Frühstück im Hotel
• Ausflug nach Markt

Steh früh auf, damit Sie die besten Zutaten auf dem grünen Markt kaufen können. Ihr Koch wird Sie durch die farbenfrohen Stände mit Früchten und Gewürzen führen und Ihnen beibringen, wie Sie die aromatischsten und am besten schmeckenden Tomaten, Zucchini oder Knoblauch finden -Lunch-Kurse und genießen Sie Ihr Essen mit Premium-Vranec-Wein.
• Ausflug nach Matka
Nachmittags Ausflug zum Kanyon Matka, gefüllt mit zwanzig Höhlen und mehreren Abgründen, und einem Ort an einem wunderbaren und unvergesslichen See. Das spezifische Klima der Region trug zum Leben vieler endemischer Pflanzen und Tiere und zu über 250 verschiedenen Schmetterlingsarten bei! Sie nehmen ein Boot entlang des Flusses, um die Höhle Ubava und eine byzantinische Kirche aus dem 14. Jahrhundert zu besuchen, die in den Felsen über dem See gebaut wurde und an deren Wänden wunderschöne originale Ikonen und Inschriften angebracht sind.
• Abendessen im Restaurant
Am Abendessen bekommen Sie die Lektion in der mazedonischen Küche. Essen sie langsam und genießen Sie Ihren frischen Meze, gegrillten Käse, Paprika und Zucchini bei einem Schluck Rakiya und besprechen Sie mit Ihrem Reiseleiter über mazedonischen Kultur und Traditionen.
• Übernachtung in Skopje

• Frühstück im Hotel
• Stadtrundfahrt
in Skopje mit der Mittagspause
Heute erkunden Sie Skopje zu Fuß. Beginnen Sie am Gedenkhaus von Mutter Teresa und betreten Sie über den kürzlich rekonstruierten Stadtplatz mit vielen Denkmälern, Barockmuseen und Brücken das Labyrinth der engen kopfsteingepflasterten Straßen des Alten Basars, gesäumt von Schmuck, Kunsthandwerk und türkischen Teegeschäften.
Mittagspause
Zum Mittagessen probieren Sie Lahmacun - eine Pizza im orientalischen Stil, leicht und lecker, nach dem Rezept, das während der osmanischen Rolle in Mazedonien eingeführt wurde.
•Drive to the Mavrovo National Park & Abendessen
Am Nachmittag fahren Sie in den Nationalpark Mavrovo. Aber auf dem Weg zuerst besuchen Sie die bemalte Moschee und das Derwischkloster in Tetovo. Am Abend essen Sie traditionelles mazedonisches Essen im Nationalpark Mavrovo
•Übernachtung im Nationalpark Mavrovo

• Scheep Farm & Frühstück
Frühzeitiger Besuch einer Schäferei auf dem Bistra-Berg, wo wir das Frühstück nach Schäferart einnehmen und lernen, wie sie ihren scharfen Schafskäse herstellen. Optional: Ärmel hochkrempeln und versuchen, ein Schaf zu melken.
Galichnik & Mittagessen
«esuchen Sie Galicnik, probieren Sie hausgemachte Marmeladen und Joghurt
In Galicnik treffen Sie Frau Elena, probieren ihre köstlichen hausgemachten Marmeladen und lernen, wie man den originalen Kachamak herstellt. Sie lernen, wie man den originalen Kachamak zubereitet, ein traditionelles bulgarische Gericht, das aus gekochtem und lang gerührtem Maismehl, Butter, Käse gemacht ist, sowie den hausgemachtem Joghurt.
•Jance Village und Abendessen
Am Nachmittag wandern Sie durch den Wald zum malerischen Dorf Jance (ca. 2 Std. Abfahrt) zum Abendessen auf dem Balkon mit bester Aussicht über das Radika-Tal.
•Übernachtung im Hotel in Jance
• Hausgemachtes Frühstück
Sie beginnen den Tag mit einem Morgenkaffee bei den einheimischen türkischen Frauen zu Hause, wo Sie etwas über ihren traditionellen Lebensstil und die farbenfrohen handgemachten Accessoires erfahren, die sie herstellen.
• Fahrt nach Ohrid mit der Mittagspause
Nach dem Frühstück fahren Sie zum berühmten Ohridsee. Unterwegs machen Sie eine Pause, um die Höhlenkirchen und die in die Felsen gehauenen Mönchszellen zu besuchen und im Dorf Vevcani zu Mittag zu essen.
• Stadtrundfahrt in Ohrid & Abendessen
Nach dem Einchecken im schönen Ohrid Hotel beginnen Sie eine Führung durch die Altstadt, die von der UNESCO geschützte Kulturhauptstadt Mazedoniens und den Geburtsort der kyrilischen Schrift.
Sie beenden Ihren Tag mit einem leckeren Abendessen in einem Restaurant am Bach.
Übernachtung in Ohrid
• Frühstück im Hotel
• Bootfahrt in Ohrid mit der Mittagspause

Entlang des Seeufers fahren wir mit dem Boot. Nach wenigen Zwischenstopps besuchen wir die prähistorische Siedlung auf dem Wasser, den Klosterkoplex St. Naum und tauchen an einem versteckten Strand bei St. Zaum in den See ein. Während des Mittagessens probieren Sie in einem Fischerdorf am See einheimischen Fisch.
• Fahrt nach Dihovo & Abendessen
Nachmittags Fahrt nach Dihovo, um mit unseren lieben Gastgebern einen entspannten Abend bei einem köstlichen Abendessen mit hausgemachtem Bier und Wein zu verbringen. Übernachtung in Bitola.
• Übernachtung in Dihovo

• Frühstück
Sie beginnen Ihren Tag mit einem Kaffee am Morgen in einem der Cafés in der Hauptfußgängerzone von Bitola - der „Stadt der Konsuln" mit typischen Gebäuden im neoklassizistischen Stil.
• Stadtrundfahrt Prilep mit dem Käseprobe & mit der Mittagspause
Sie besuchen die lebhafte Altstadt und den Basar in Prilep, um den besten Bieno-Käse der Mariovo-Bauern zu probieren und dort zu Mittag zu essen.
• Weingut Kavadartsi, Villa Maria & Popova Kula
Nach dem Mittagessen in der Weinregion (Kavadartsi) fahren Sie zu einem kleinen Weingut, das sich in einem kommunistischen Gebäude befindet und nur zwei Weinsorten anbietet: Männer und Frauen. Warum es besuchen? Denn es war der Hauptlieferant für den großen Marshall Tito in Jugoslawien mit seinem körperreichen, spät geernteten Wein.
• Villa Maria & Wineproben in Popova Kula
Anschließend setzen Sie Ihre Reise zum königlichen Weingut Vila Maria fort und beenden Ihren Tag im Weingut Popova Kula mit einer Führung durch die Keller und einem gemütlichen Abendessen mit Weinprobe.
• Übernachtung in Popova Kula



• Frühstück im Hotel
• Transfer zum Flughafen

Nach dem Frühstück haben Sie einen Transfer zum Flughafen Skopje für den Rückflug.
Wenn es die Zeit erlaubt, besuchen Sie Stobi auf unserem Weg - die alte Handelsstadt, die im Sonnenuntergang des großen mazedonischen Königreichs erbaut wurde.



• Frühstück im Hotel
Genießen Sie das Frühstück mit Blick auf die sanften Weinberge und die Felsen des „Eisernen Tors".
• Transfer zum Flughafen
Ihrer Fahrer begleitet Sie – je nach Abflugszeit - zum Flughafen in Skopje.
ENTHALTENE LEISTUNGEN
7 Übernachtungen in 4 Sterne Hotels und Boutiquehotels
7 x Frühstücke
5 x Abendessen
Abschiedabendessen mit dem Folklore Auftritt
Weinprobe
Seilbahn auf dem Berg Vodno
Alle Transfers (inkl. vom und zum Flughafen)
Ganztägige deutschsprachige Reiseleiter/in
Einlasskarten
Geschänke

NICHT ENTHALTENE LEISTUNGEN

Flüge nach Skopje und zurück
Fehlende Mahlzeiten & Getränke
Individuelle Besichtigungen und Ausflüge
Versicherung
Trinkgeld

TERMINE & PREISE
Andere Termine bereiten wir gerne für Sie auf Anfrage vor!
Garantierter Rabatt:
- 8% für die einmalige Buchungen für die Gruppe ab 10 Personen