Der Norden Neuseelands - Maori, Delfine, Mammutbäume

Neben dem Großstadtflair Aucklands erleben Sie auf dieser Reise die natürliche Schönheit Neuseelands - dampfende Krater, spielende Delfine, leuchtende Höhlen, Baumgiganten und smaragdgrüne Bergseen. Sie erleben hautnah die traditionellen Gesänge, Tänze, Tätowierkünste und die typischen Erdöfen der Maori und lernen über die wichtige Geschichte und Kultur des Landes.
Tour-Code: NZL02
Kulturreise
Land & Leute, Geschichte und Kultur
14 Tage / 13 Nächte
Zusammen mit dem An- und Abreisetag
Teilnehmerzahl
Gruppen: 6 - 12 Teilnehmer
Unterkunft
3* & 4* Hotels
Besonderheiten
Auckland, Mammutbäume, Bay of Islands Schifffahrt, Glühwürmchen-Grotte, Driving Creek Railway, Maori-Kultur-Abend, Geothermal Park, Tongariro-Wanderung, Mount Taranaki, etc.
Mahlzeiten
13 x Frühstück
Insider Tipps für Mahlzeiten bekommen Sie von unserem einheimischen Guide
Transfer
Busreise ab dem Flughafen und zurück
Guide
Deutschsprachige Reiseleitung
REISEVERLAUF
TAG 1
TAG 2
TAG 3
TAG 4
TAG 5
TAG 6
TAG 7
TAG 8
TAG 9
TAG 10
TAG 11
TAG 12
TAG 13
TAG 14
ENTH. LEISTUNGEN
NICHT ENTH. LEISTUNGEN
ZUSATZINFORMATIONEN
KARTE

Ankunft und Transfer ins Hotel in Auckland
Ihr deutschsprachiger Fahrer trifft Sie am Flughafen in Auckland und begleitet Sie zum Hotel.

Übernachtung im M Social Hotel Auckland
1. Highlight: Stadtrundgang Auckland
Nach dem Frühstück erkunden Sie die größte Stadt Neuseelands zu Fuß. Sie werden u.a. die Hafenbrücke, die Queen Street mit dem Britomart und den Albert Park entlangspazieren und können den Großstadt-Charme auskosten.

2. Highlight: Mount Eden
Auckland wird durch 48 "tote" Vulkanspitzen dominiert und der größte von ihnen ist Mount Eden. Nach einem Spaziergang bis auf die Spitze hoch, können Sie die grandiose Aussicht über die Stadt und das Meer genießen.

3. Highlight: Sky Tower
Auf über 180 m werden sie den Sky Tower hinauf fahren, um dort noch ein mal einen faszinierenden Überblick über die Stadt zu erhalten. Optional können Sie auf dieser Höhe auch das Café und Restaurant nutzen, um sich nach dem anstrengenden Tag zu stärken.

Übernachtung im M Social Hotel Auckland
1. Höhepunkt: Kauri Museum
Das preisgekrönte Museum in Matakohe ist eines der interessantesten in Neuseeland. Es erzählt eine faszinierende Geschichte der Pionierzeit durch die Verwendung von Kauri-Holz und Kauri-Harz. Die ersten Siedler kamen 1862 nach Matakohe und den nahe gelegenen Paparoa und Maungaturoto. Dieses Museum wurde gegründet, um ihr hundertjähriges Bestehen zu feiern und diesen frühen Pionieren Tribut zu zollen. Es gibt viele außergewöhnliche Ausstellungen und spezielle Galerien zu bewundern, wie eine prächtige Sammlung antiker Kauri-Möbel.

2. Highlight: Manea Footprints of Kupe
Tauchen Sie ein in Geschichten über die Vorfahren und die alten Reiche von Kupe, die durch Schnitzereien und das umliegende Land erzählt werden. Vertiefen Sie Ihr Verständnis der Māori-Bräuche und der dynamischen Verbindungen zur natürlichen und spirituellen Welt. Bei Ihrer Ankunft werden Sie mit der zeitlosen kulturellen Zeremonie Pōwhiri begrüßt. Sie besuchen hier das Theater mit einem Live-Auftritt und besichtigen danach den Hafen von Hokianga. Hier hat Kupe nicht nur sein Zuhause gefunden, sondern auch seinen letzten Ausgangspunkt aus diesem Land.

3. Highlight: Nachtführung Tane Mahuta
Diese Tour bietet Ihnen die Chance den größten Kauri-Baum der Welt bei Abenddämmerung und bei Nacht zu betrachten. Die majestätische Umgebung des Waldes lässt Sie ganz klein fühlen, neben den 50 m Riesen.

Übernachtung im The Heads Hokianga in Omapere
1. Highlight: Waitangi National Trust
Den Vormittag nutzen Sie, um den Ort zu erkunden, an dem 1840 das moderne Neuseeland gegründet wurde und damals zu einer britischen Kolonie wurde. Ihr Guide erzählt Ihnen über die Geschichte und alle Ereignisse und natürlich die Schicksale der involvierten Persönlichkeiten.
Nach der Führung sind Sie hautnah bei einer kulturellen Maori-Vorführung dabei, bei der Sie dem traditionellen Kriegstanz "Haka", dem Poi-Tanz und "Waiata" Gesang beiwohnen. Sie bekommen die einmalige Chance mit den Einheimischen nach ihrem Auftritt zu reden, Fotos zu machen und Fragen zu stellen.

2. Highlight: Bootsfahrt mit Delfinbeobachtung
Atemberaubende Aussichten erwarten Sie während dieser unvergesslichen Bootsfahrt durch die Inseln und entlang der Rakaumangamanga-Halbinsel nach Cape Brett. Hier wacht ein historischer Leuchtturm über Piercy Island oder wie es im Volksmund auch als „Loch im Felsen" bezeichnet wird. Halten Sie die Augen offen nach den verspielten Delfinen, die gerne das Boot begleiten.

Übernachtung im Copthorne Hotel & Resort Bay of Islands
Highlight: Ausflug zum Cape Reinga und 90 Mile Beach - ganztägig
7.00 morgens starten Sie bereits in das Abenteuer des großartigen Naturwunders des Nordens. Zahlreiche Stationen laden zu landschaftlichen Highlights und Aktivitäten ein. Der erste Stopp führt Sie auf einem Holzsteg quer durch den Puketi Kauri - Wald. Danach fahren Sie den 90 Mile Beach entlang und können auf den großen Sanddünen Sand-Surfen ausprobieren.
Am Cape Reinga angekommen, sehen Sie wie die Tasmanische See und der Pazifik zusammenlaufen und hören spannende Geschichten zu dem Ort, an dem der Legende der Māori zufolge Geister ihre Heimreise nach Hawaiki antreten.
Nach dem Mittagessen besuchen Sie außerdem das malerische Dorf Mangonui.

Übernachtung im Copthorne Hotel & Resort Bay of Islands
Highlight: Kaiwiti Höhlen
Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf die Fahrt zur Coromandel-Halbinsel. Auf dem Weg dorthin, besuchen Sie ein Kalksteinhöhlensystem, in dem Sie neben eindrucksvollen Stalaktiten und Stalagmiten tausende Glühwürmchen an der Decke verteilt sehen. Ihr Guide erklärt Ihnen den Lebenszyklus des neuseeländischen Glühwürmchens und die komplizierten Netze, mit denen sie ihre Beute fangen. Sie kommen sogar nah genug heran, um den eigentlichen Körper des Glühwürmchens und sein atemberaubendes blaugrünes Rücklicht zu sehen, bevor Sie den Rückweg durch einen natürlichen Korridor aus Karstfelsen und unberührtem Regenwald unternehmen.

Übernachtung in der Pauanui Pines Motor Lodge
1. Highlight: Driving Creek Railway
Dies ist Neuseelands einzige Schmalspur-Bergbahn mit einer angeschlossenen Töpferei und einem Tierschutzgebiet. Während der spannenden Fahrt mit den innovativ gestalteten Zügen fahren Sie durch neu bepflanzten einheimischen Kauri-Wald, über mehrere Viadukte und bis zur Endstation des Berggipfels hinauf. Oben angekommen, eröffnet sich ein großartiger Panoramablick über eine natürliche Buschlandschaft, den mit Inseln übersäten Hauraki-Golf mit dem bewaldeten Tal und den Bergen dahinter.

2. Highlight: Freizeit
Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Coromandel Stadt, Hahei oder den Hot Water Beach zu entdecken.

Übernachtung in der Pauanui Pines Motor Lodge
1. Highlight: Freizeit in Rotorua
Auf einem vulkanischen Plateau gelegen, ist die frühere Kurstadt Rotorua vor allem für seine geothermische Aktivität bekannt. Es ist der wichtigste Ort in Neuseeland, an dem Besucher einen Einblick in die Maori-Traditionen bekommen - von Holzschnitzereien und Versammlungshäusern bis hin zu einem Hangi-Essen und Maori-Tänzen.

2. Highlight: Mitai der Maori
Ein abendlicher Mitai bietet Ihnen eine authentische Darbietung der Maori-Kultur, ihrer Vergangenheit, der urtümlichen Schnitzereien und der einzigartigen Tätowierkunst "Ta Moko". Lassen Sie sich von der einheimischen Buschlandschaft verzaubern und sehen Sie Krieger in traditioneller Kleidung, die ein Waka steuern (altes Krieger-Kanu). Ihr Abendessen, eine traditionelle Hangi-Mahlzeit, wird von der natürlichen Wärme im Boden gekocht.

Übernachtung im Millennium Hotel Rotorua
1. Highlight: Te Puia Maori Kunst- und Kulturzentrum
Hier sehen Sie die traditionellen, gravierten Versammlungshäuser, Kanus, Waffen und Schmuck. Sie werden auch die Wunder des Thermalgebiets erleben, indem Sie ein altes Tal betreten, in dem Geysire, Schlammbecken und kochendes Wasser nach 40.000 Jahren immer noch speien.

2. Highlight: Huka Falls
Der Waikato ist Neuseelands längster Fluss, der normalerweise auf einem 100 m breiten Flussbett fließt, doch vor den Huka Falls muss das Wasser durch eine enge Schlucht aus hartem Vulkangestein. So werden nun 220.000 l Wasser pro Sekunde den 11 m großen Wasserfall heruntergespült. Von einer Aussichtsplattform aus werden Sie Zeuge des tosenden Naturspiels.

3. Highlight: Craters of the Moon
Diese außergewöhnliche Mondlandschaft entstand erst in den 50er Jahren, als der Boden plötzlich unglaublich heiß wurde und zu dampfen begann, da die Bodenwärme den Grundwasserspiegel senkte. Krater mit kochendem Schlamm und dampfenden Löchern entstanden.
Bei einem Spaziergang vorbei an den blubbernden Kratern, Schlammpools und Dampföffnungen werden Sie selbst manchmal in Dampfschwaden gehüllt und nehmen den Schwefelgeruch war, der wie eine natürliche Kur wirkt.

Übernachtung im Millennium Hotel & Resort Manuels Taupo
Freizeit
Heute können Sie den Tag selbstständig nutzen und durch Taupo schlendern und am Strand von Lake Taupo entspannen. Wer Lust auf Bewegung und ein einmaliges Erlebnis hat, kann die folgende Option in Anspruch nehmen:

Option: Tongariro Alpinwanderung - ganztägig (19 km)
Morgens 6.00 starten Sie von Ihrem Hotel aus in Richtung des Tongariro Nationalparks. Der Weg führt hinauf zum Sattel zwischen Mt. Ngauruhoe und Mt. Tongariro, zwei aktiven Vulkanen. Der Aufstieg wird immer wieder an verschiedenen Stellen mit unglaublichen Aussichten belohnt und an klaren Tagen können Sie sogar bis zum Mt. Taranaki schauen. Den höchsten Punkt der Wanderung haben Sie bei 1886 m erreicht. Die Landschaft auf Tongariro ist gespickt mit verschiedenfarbigen und geformten Kratern, ausgewaschenen Vulkanfelsen, erkalteten Lavaströmen, dampfenden Schloten, Bergquellen und leuchtenden, grünen Smaragdseen.
Der Sommer bietet eine majestätische Landschaft aus kürzlich entstandener vulkanischer Aktivität. Es gibt eine große Auswahl an Farben und Texturen, die aus Schwefel, Aluminium, Kieselerde und vielen anderen Mineralablagerungen entstehen, die aus der Erdkruste freigesetzt werden.
Während dieser Tageswanderung werden Sie von einem lokalen Guide begleitet, der Sie vorher mit dem nötigen Equipment ausstattet und mit Ihnen gemeinsam eine Mittagspause macht.

Übernachtung im The Park Hotel Ruapehu
Dauer: 19 km, ca. 7 h mit Pausen
Info: Eine einigermaßen gute Fitness ist erforderlich, dennoch keine alpine Erfahrung vorab
1. Highlight: Fahrt nach New Plymouth
Um sich heute ein wenig zu entspannen, können Sie die Aussicht aus dem Auto genießen während Sie auf dem Weg nach New Plymouth sind. Unterwegs können Sie für ein schönes Fotomotiv bei den "3 Schwestern und dem Elefantenstein" einen Halt machen.

2. Highlight: Spaziergang durch New Plymouth
Nach der Ankunft in der Hauptstadt des Distrikts Taranaki werden Sie mit Ihrem Guide zusammen am Botanischen Garten und an der idyllischen Uferpromenade entlang spazieren und dem sachten Rauschen der Wellen in der nördlichen Taranaki Bucht lauschen. New Plymouth wird vom symmetrischen, schneebedeckten Gipfel des Mount Taranaki (ehemals Mount Egmont) dominiert.

Übernachtung im Millennium New Plymouth Waterfront
Höhepunkt: Wanderung zum Pouakai-Plateau - ganztägig
Der Berg Taranaki erhebt sich bis zu einer Höhe von 2518 m über die umliegenden Ebenen und wird vom Egmont Nationalpark umgeben. Erleben Sie hier einzigartige subalpine Feuchtgebiete, Regenwälder und beeindruckende Panoramablicke auf den Vulkan Taranaki.
Sie betreten zusammen mit Ihrem Wanderguide den Egmont-Nationalpark im Taranaki-Weideland, nicht weit von New Plymouth entfernt. Obwohl der Unterlauf der Strecke etwas matschig sein kann, steigen Sie stetig durch Regenwald und erreichen bald subalpines Gelände. Sobald Sie das Grasbüschelland des Pouakai-Plateaus erreichen, erwartet Sie eine atemberaubende Aussicht. Das Panorama erstreckt sich von der Tasmanischen See im Westen bis hin zu großartigen Ausblicken über den Ahukawakawa-Sumpf bis zum Mount Taranaki.
Rechtzeitig zum Mittagessen kehren Sie in die Pouakai-Hütte ein. Unweit der Hütte können an einem schönen Tag dramatische Bilder in den Pouakai-Tümpeln eingefangen werden.

Übernachtung im Millennium New Plymouth Waterfront
Info: Mittlerer Schwierigkeitsgrad, 10 km, ca. 6 h
Höhepunkt: Hamilton Gardens
Auf der Fahrt zurück nach Auckland passieren Sie die Waikato Region und machen einen Zwischenstopp in Hamilton. Ihr Guide wird Ihnen erzählen wie Hamilton Gardens von einer damaligen Müllhalde zu einem international anerkannten Gartensystem transformiert wurde. Im Gegensatz zu vielen Botanischen Gärten, in denen Pflanzensammlungen, Erhaltung, Forschung und Bildung im Vordergrund stehen, fokussiert sich Hamilton Gardens darauf die Geschichte der verschiedenen Gärten zu vermitteln und die Gartengestaltung zu präsentieren. In gewisser Hinsicht spiegelt die Geschichte der Gärten die Geschichte der Zivilisation und der Einstellung zur natürlichen Welt wider.

Übernachtung im M Social Hotel Auckland
Frühstück & Transfer zum Flughafen in Auckland
Zur vereinbarten Zeit wartet der Fahrer auf Sie in der Hotellobby und bringt Sie zum Flughafen in Auckland. Ihr Rückflug nach Deutschland beendet die Tour.

Wir sehen uns auf einer neuen Reise!
13 x Übernachtung in 3* & 4* Hotels
13 x Frühstück
Alle Transfers im klimatisierten und komfortablen Fahrzeug
Alle beschriebenen Exkursionen & Ausflüge
Eintrittskarten
Ganztägig deutschsprachige Reiseleitung
Privater Fahrer
Bootsfahrt "Hole in the Rock"
Pouakai-Plateau-Tageswanderung inkl. Wamderguide
Internationale Flüge
Nicht aufgeführte Mahlzeiten & Getränke
Selbstorganisierte Besichtigungen und Ausflüge
Optional beschriebene Aktivitäten
Versicherungen
Trinkgeld
Elektronische Aufenthaltsgenehmigung
Tongariro Alpinwanderung:
Das Erreichen des Ketatahi-Endes wird nicht garantiert. Die Sicherheit in Bezug auf Wetter, Lawinen, Eis und Unterkühlung wird bei der Festlegung der genauen Tagesroute berücksichtigt.

Benötigte Ausrüstung:
- Wasser (1-2 l), genügend Essen und Snacks
- Persönliche Medikamente (z. B. Asthma-Inhalator, Blasenschutz etc.)
- Sonnenhut, Sonnencreme, Sonnenbrille
- Rucksack pro Person
- Wanderschuhe, Wanderhose, 1 leichtes Oberteil und 2 warme Oberschichten (Wolle, Merino, Thermos, Fleece, Softshell usw.)
- wasserdichter Regenmantel, Mütze und Handschuhe bei Bedarf

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

TERMINE & PREISE
Andere Termine bereiten wir auf Anfrage gerne für Sie vor!

Neben den bereits erstellten Reisen auf unserer Website, erarbeiten wir für Sie gerne ein individuelles Programm ganz nach Ihren Wünschen.


Garantierter Rabatt:
- 8% für Gruppen ab 10 Personen bei gleichzeitiger Anreise
1. Füllen Sie das Formular aus
2. Ein Mitglied unseres Teams wird Sie anrufen, um die Buchung zu bestätigen
3. Sie bezahlen eine Anzahlung und erhalten eine Zahlungsbestätigung via Email
4. Nach der Restzahlung erhalten Sie alle notwendigen Unterlagen für Ihre Tour. Zur verabredeten Zeit machen Sie eine Reise mit uns!
Anfrageformular für die Reise nach Neuseeland!
Wählen Sie die gewünschten Reisedaten:
inkl. Flug
Anzahl Erwachsene (ab 12 Jahre)
+
Anzahl Kinder (bis 12 Jahre)
+
Anzahl Doppelzimmer
+
Anzahl Einzelzimmer
+
parentgroup
Anrede Reiseteilnehmer Nr.1
Name Reiseteilnehmer Nr.1
Adresse Reiseteilnehmer Nr.1
Adresse Reiseteilnehmer Nr.1
Staatsangehörigkeit Reiseteilnehmer Nr.1
Passnummer Reiseteilnehmer Nr.1
Geburtsdatum Reiseteilnehmer Nr.1
parentgroup end
childgroup
Name Kind Nr.1
Geburtsdatum Kind Nr.1
childgroup end
Ihre Kontaktdaten
Ihre Wünsche und Kommentare
Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität: Dieses Produkt ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Ob es trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei Ihrer Buchung.